Beratungsstelle der Schloß Hoym Stiftung

Kontakt

Ansprechpartner:
Ines Falke

Telefon:
034741 95-209

Telefax:
034741 358

Wir stehen Ihnen beratend zur Seite

Die Beratungsstelle berät erwachsene Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, deren Angehörige und Freunde, die Beratung und Unterstützung für ein Leben außerhalb der Schloß Hoym Stiftung benötigen. Ziel der Beratung ist das eigenständige Leben außerhalb des Heims. Somit stellt die Beratungsstelle ein wichtiges Instrument im Zuge der Enthospitalisierung dar.

Bei der Integration in die Gesellschaft kann Ihnen die Beratungsstelle bei Behördengängen, der Verwaltung des Einkommens und bei der Vermittlung von kompetenten Gesprächspartnern weiter helfen. Unsere Beratungsleistungen bieten Hilfe in den Bereichen Arbeit, Finanzen, Wohnen, Freizeit, Partnerschaft und Familie sowie Gesundheit und Sucht. 

Es finden im regelmäßigen Abständen Freizeitveranstaltungen statt, die gemeinsam von Menschen mit Behinderung und der Beratungsstelle geplant, organisiert und umgesetzt werden.

 

Die Beratung und Hilfe findet in den verschiedensten Lebensbereichen statt:

  • Wohnen
  • Arbeit
  • Partnerschaft
  • Freizeit
  • Finanzen und Behördengänge
  • Gesundheit und Sucht